Archiv für 14. Dezember 2011

Sledgeeishockey – Trailer

Veröffentlicht: 14. Dezember 2011 in Sledgeeishockey
Schlagwörter:,

unbedingt reinschauen!

 

 

 

Werbeanzeigen

Blakvise – The Warmth

Veröffentlicht: 14. Dezember 2011 in MUSIKwelt
Schlagwörter:,

Es ist bald soweit! Am 27.01.2012 erscheint das neue Album von Blakvise.

Sledgeeishockey / Videos

Veröffentlicht: 14. Dezember 2011 in Sledgeeishockey
Schlagwörter:,

eingestellt: 14.12.2011

Paralympics 2006 / Das Eis brannte, Team Deutschland rockt!

3 Minuten aus der Sicht eines kanadischen Nationalspielers

14.12.2011 / Black Sabbath

Veröffentlicht: 14. Dezember 2011 in AKTUELLES / NEUES, MUSIKwelt
Schlagwörter:, ,

Was ist das denn?

Die Alten Gruselrocker & Schocker sind wieder auf Tour, nachdem diese seit Jahrzehnten halbtot in unserer Welt vegetierten.

Sicher…Black Sabbath ist kult und grandios, zumindest waren sie es, aber wie verhält sich das denn zur Realität?

Die billigste Karte für ein Konzert von BS: 85,-€ !!

Ich habe dieses Jahr für ein 6-Stunden-endgeil-Heavy-Metal-Konzert mit Metallica, Anthrax, Slayer und Megadeth gerade einmal 76,-€ hinblechen müssen!!

Da ist doch etwas nicht mehr realitätsnah!!

Hallo Freunde guter Schlücke,

durch ein überaus gutes Angebot bin ich auf den

The Singleton of Dufftown 12 Jahre (0,7 ltr.)

Single Malt Scotch Whiskey gestossen. Um mir ein genaueres Bild von diesem Whiskey zu machen, wollte ich mich über die Geschmackseigenschaften informieren. Grundbeschreibungen sind ja bekannt: rauchig, leichtere Nuancen wie… Vanille, Zimt, nussig, holzig, rauchig…auf diesem Gebiet bin ich allerdings auch noch Laie.

Kann eine Spirituose wirklich so komplex sein? Lest selbst.

Charakteristik: Farbe: Helles Gold, gefärbt. Aroma: Ungeschnörkelte Nussigkeit, nach Nußschalen, leicht bitter. Öffnet sich mit Eibenholz, Eichensägespäne, draff, dann Marshmallow und ein Touch Apfel-Feigen relish. Malzextrakt, Schoko-Mints, Geißblatt, braunes Brot mit Unmengen von Butter. Im Hintergrund grasig. Geschmack: Nußöle, ziemlich bisquittig und reich. Nach Blättern. Citrus, Orangensaft und Limone. Gedünstete Früchte und getoastete Eiche. Im Nachklang knackig kurz. Malzig und citrussig. Perfekt balanciert, angenehm, aber auch ohne Drama und ohne viel Finesse.

Noch Fragen???? Getoastete Eiche, Eichensägespäne, schon einmal an einem Geißblatt geleckt????

Ich hatte sogar mal Leder als Geschmackseigenschaft gelesen!

Falls mir jemand auf diesem Gebiet helfen kann, Laie ist dankbar.