Was erst einmal ist, das bleibt!

Veröffentlicht: 27. März 2012 in DIES, DAS & JENES, NERVig!

Heute bin ich irgendwie politisch bestäubt. Es gibt aber auch Sachen, die einen wirklich ankotzen.

1) die hochgestellte 9, die dritte Ziffer hinter dem Komma bei Benzinpreisen! Warum ist die da? Die gab es bereits zu DM-Zeiten, man hätte das Ganze halbieren müssen! Des weiteren geht so zusätzlich erschlichenes Geld an die Ölmultis sowie dem Staat, der eh der größte Gauner ist! Durch die letzte 9 zahlen wir pro Liter nahezu 1 Cent mehr, aufregen tut sich keiner, zumindest sollte man sich das hinterfragen. Tankstellen haben daher stets Differenzen in der Bilanz, aber das ist das kleinere Übel.

Ich tanke ca. 1000 Liter im Jahr, das sind 9,-€ zusätzliche Kosten. Wenn jeder nur 1000 Liter tanken würde (Lkw´s sind nicht mitgerechnet), dann haben wir 9€ x 51.700.000 Autos (Jan. 2012) = 465.300.000€ Mehreinnahmen! Klar, dass niemand das Maul aufreisst!

2) Praxisgebühr! Die Krankenkassen sparen, jeder Bürger zahlt privat immer mehr drauf…und so entstehen mal kurz 2.000.000.000€ Überschuss! Nur…es wird nicht zur Entlastung der Bürger verwendet! Die Praxisgebühr war von Anfang an ein Witz! Krankenkassen-Manager haben sich damals Gehaltserhöhungen von bis zu 400% (!!) gegönnt…sie redeten plötzlich von verdienten Provisionen…haaaalloooo…die Praxisgebühr sollte die Krankenkassen sanieren, jetzt ist Geld da und nichts passiert!!

3) Warum gibt es das 1-Cent-Stück? Die Kosten für die Herstellung sind erheblich teurer!! Und es gibt Milliarden von den Dingern. „Gerade Preise“ einführen und keine 1-Cent-Stücke mehr produzieren….schon mal jemand darüber nachgedacht, außer in Finnland?

4) Der gute alte Solidaritätszuschlag! Einst wichtig für den Aufbau Ost, was ja auch mehr als Sinn machte. Der Soli sollte nur für ein paar Jahre bestehen…..und es gibt ihn noch immer…stillschweigend. Es kräht ja kein Hahn mehr danach….das Geld fliesst….aber aus unserer Tasche. Viele Städte (da gab es letztens in SpiegelTV einen Bericht darüber) wie Dortmund, Duisburg,…. haben nicht einmal mehr Geld für die laufenden Kosten und müssen für diesen Dauerzuschlag allein weitere Schulden aufnehmen, während der Osten meistenteils floriert und investieren kann. Wie gesagt, falsch war es nicht….aber er wird auch noch 30 Jahre nach dem Fall der Mauer kassiert. Selbst 40 Jahre mag ich behaupten, wetten dass…?

Wenn jemand noch weitere Beispiele hat,…..

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s