Alle Jahre wieder in den Regalen

Veröffentlicht: 19. September 2012 in AKTUELLES / NEUES

Der gefühlte Sommer hat sich für dieses Jahr letzte Woche endgültig verabschiedet. Und siehe da, Weihnachtsartikel haben sich bereits wieder in den Supermärkten eingefunden. Auch Werbung für Grünkohl mit Bregenwürstchen ist in den ersten Prospekten zu finden. Gut, mit dem deftigen Essen kann man sich noch anfreunden, aber wer kauft denn jetzt bereits Adventskalender? Kinder erfreuen sich bei diesen Anblick und dann verweisen Eltern darauf, dass es doch noch 3 Monate bis Weihnachten sind…dazwischen folgt erst noch die kalendarische Herbstzeit. Zu Weihnachten sind dann einige Artikel bereits 4-6 Monate alt, vielleicht sogar noch älter. Nach Ostern erfolgt bereits in vielen Betrieben die Weihnachtsproduktion. Was müssen da denn bitteschön für Zutaten drin sein, damit die ganze frühweihnachtliche Nahrungsergänzung so lange frisch bleibt?
Ich für meinen Teil bleibe bei der mir bekannten Tradition ab den 01.12. die Zeit der Spekulatiuskekse, Lebkuchen, Christstollen zu genießen. So bleibt es eine besondere Zeit.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s