Bahlsen – ein ungewöhnlicher Diebstahl!

Veröffentlicht: 25. Januar 2013 in AKTUELLES / NEUES
Schlagwörter:, , ,

Auf einer der längsten und meistbefahrensten Straßen geschah ein ungewöhnlicher Diebstahl!

Diebe haben in Hannover das Wahrzeichen des Bahlsen-Konzerns gestohlen. Sie montierten am Firmensitz den vergoldeten Leibniz-Keks ab. Das aus vergoldetem Messing hergestellte Kunstwerk war Teil des Firmenwahrzeichens und hing in etwa fünf Metern Höhe zwischen den sogenannten Brezelmännern an der Außenfassade des Gebäudes.

Wann der Keks genau abmontiert wurde, ist unklar. Ein Mitarbeiter hatte das etwa 20 Kilogramm schwere Firmensymbol zuletzt am 4. Januar gesehen. Am 21. Januar wurde das Verschwinden bemerkt.

Der Keks hing  um die 100 Jahre am Gebäude.

Vorher, nachher: Der goldene Keks von Bahlsen ist weg

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s