Pousse Café – kein Kaffee!

Veröffentlicht: 29. Januar 2013 in COCKTAILS, LONGDRINKS, Zutaten & mehr
Schlagwörter:, ,

Freunde der leckeren Drinks. Ich wurde gefragt was eigentlich ein Pousse Café sei. Da dachte ich mir…prima…eine Frage für meinen Blog 🙂

Ein Pousse Café ist eine Zubereitungsart von Cocktails, aber auch von Shootern wie zum Beispiel den B52 oder den Columbia. Die einzelnen Zutaten werden vorsichtig über einen Barlöffel gegossen (gefloatet), sodaß dieses sich nicht vermischen. Wenn jede Zutat eine andere Dichte besitzt, so entstehen mehrere horizontale Schichten. Diese Zubereitungsart nennt man auch „bauen“. Die unterste Schicht ist die, die beim Trinken geschmacklich am meisten zur Geltung kommt.

Poussé Cafe´s bauen ist keine Zauberei und sehen schick aus, sollten allerdings auch schmecken.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s