Big Bamboo – Ein relativ unbekannter Tiki-Cocktail

Veröffentlicht: 26. September 2013 in - REZEPTE (einzelne Rezensionen)
Schlagwörter:, , , , ,

Dieser Tiki-Cocktail ist ein legendärer Klassiker. Kreiert wurde er 1956 im Mai-Kai Polynesian Restaurant, Fort Lauderdale, Florida durch Mariano Licudine, der in den 30er Jahren für Don the Beachcomber arbeitete. Doch nicht jeder kam in den Genuß dieses Cocktails. Er blieb jahrelang das Geheimnis von Mariano. Serviert wurde er den Mitgliedern der höheren Gesellschaft „Okole Maluna“, die zuvor alle 48 Drinks auf der Mai-Kai´s Karte probiert hatten.

Als Anmerkung zum Rezept:  USA: 1 fluid ounze (fl oz) = 29,5735295625 ml -> also sagen wir 30 ml / 3 centiliter (cl)

Big Bamboo – Original Mai-Kai Rezept

  • 1/2 ounce fresh lime juice
  • 1/2 ounce orange juice
  • 1/2 ounce grapefruit juice
  • 1/2 ounce passion fruit syrup
  • 1/2 ounce dark Jamaican rum
  • 1 ounce gold Cuban rum
  •    (or sub Virgin Islands rum)
  • 2 dashes Angostura bitters
  • 4 ounces (1/2 cup) crushed ice

5 Sekunden im Blender mit cushed ice  zubereiten

big_bamboo_may2012

 

 

 

 

 

 

 

In Deutschland ist folgendes Rezept unter „Big Bamboo“ gängig:

  • 6 cl Jamaica Rum 74%
  • 3 cl dunkler Rum
  • 3 cl weißer Rum
  • 9 cl Ananassaft
  • 9 cl Orangensaft
  • 2 Teelöffel Honig

 

  • Big Bamboo

 

 

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s