Archiv für Oktober, 2013

Mannomann, sind wir Menschen eine komische Spezies!

Ich war gestern beim Tierarzt…da gibt es Hunde…pfui! Langgezüchtete Rücken, Knickohren…das ist doch alles unnatürlich gezüchtet und garantiert nicht gesund für die Viecher. Das ist ja wie Frankenstein light!

Seit Mittwoch gibt es in Hannover nicht nur Tatüütataa…nein…man kann sich seit vorgestern auch wie „In den Straßen von San Francisco“ vorkommen. In Hannover wurden die ersten Sirenen der Polizeiautos umgestellt! Ein Stück nah Amerika-like. Das ganze wird dann nach und nach in Niedersachsen ausgeweitet. Ein Grund soll gewesen sein, dass man wohl die Polizei nicht immer als solche wahrgenommen hat und man wissen soll, mit dem man es zu tun hat.

Limburger Käse…der Bischof Franz-Peter Tebartz-van Elst, der kurz mal paar Millionen in den Luxus  investierte, darf voraussichtlich nach 2-3 Monaten in sein Amt zurückkehren! Er bekommt erst einmal eine Auszeit…etwa Urlaub? Wenn er wieder im Amt ist, kann er seine 15.000€ Badewanne in vollen Zügen genießen. Mir egal…bin kein Katholik.

Zigeunersauce darf nicht mehr Zigeunersauce heißen (wie bereits berichtet)…klingt nach über 100 Jahren Beliebtheit plötzlich diskriminierend! In einer Kantine eines Amtes in Hannover wurde durch den Cateringservice das beliebte Zigeunerschnitzel in „Schnitzel mit verbotenen Namen“ aufgeführt. So…das klingt zu negativ, worauf es wiederum Beschwerden gab. Ein Name für das Zigeunerschnitzel ist nun noch offen. Negerküsse, Ostfriesenwitze, Jägersauce, … da kommt noch einiges auf uns zu. Und das Ganze macht auch nicht vor der Literatur halt. Ist das nicht ein Luxus unserer Gesellschaft, dass wir uns um solche Dinge einen Kopf machen?

auf der angehängten Word-Datei wären mal ein paar Beispiele dafür

-> Klick Hier <-

Voll auf die Ohren

Veröffentlicht: 15. Oktober 2013 in DIES, DAS & JENES, MUSIKwelt
Schlagwörter:, , , , , ,

Hallo Freunde der härteren Ohrmuschelmassage!

Fette Riffs und Schlagzeuger mit 96 Armen könnt ihr euch hier wunderbar reinziehen… www.metal-only.de

Heavy Metal rund um die Uhr, volle Kanne und ungeschminkt sowie Lichtjahre von Dieter Bohlen´s Quarklieder entfernt.

Viel Spaß & volle Beschallung

www.metal-only.de

metalhead

 

lustige_zombie

Don Martin – One evening…

Veröffentlicht: 9. Oktober 2013 in itzz...Don Martin
Schlagwörter:, , , ,

One Page Gag aus U.S. MAD # 211 (page 48)
December 1979

„One Evening in a nice young Couple’s House“

Bild evtl.anklicken, ist etwas schlecht zu lesen ->

DM211

image001

Hier die ersten Pressestimmen:

“Die Hannoveraner verbinden spielerisch die Musik von Bands wie Monster Magnet, Foo Fighters und neuerdings einer Prise 69 Eyes zu einem wuchtigen Sound, den sie selbst mit der eigenwilligen Genrebezeichnung „Neo Hippie Space Rock“ klassifizieren. Auf der aktuellen Veröffentlichung „Under the Same Sun“ lassen sie es wie auf dem Vorgänger wieder ordentlich grooven, geben aber gleichzeitig einem gewissen Industrial-Disco-Sound Raum zur tanzbaren Entfaltung. Der perfekte Soundtrack für jede Alternative-Party.” (Schädelspalter)

“Songs wie „Timezone Warrior“ sind ohrwurmverdächtig. Mit „Under The Same Sun“ decken sie stilistisch eine ganze Bandbreite ab. Es gibt was auf die Ohren, Baby, alles steht im Zeichen des Rock” (Stadtkind Hannover)

“Mehr davon!” (Anja Thieme – amusio.com)

“Vielfältige Wucht aus Hannover! Über ganze 17 Lieder präsentieren Cosmic Tribe einen enormen stilistischen Abwechlungsreichtum.” (Julian Rebhölzer – CLASSIC ROCK Magazine)

“Es ist immer wieder erstaunlich, wie natürlich und flüssig die Songs der Hannoveraner aus den Boxen drücken, Cosmic Tribe waren 2010 eine der großen Überraschungen, „Under The Same Sun“ ist mit kaum weniger süchtig machendem Material gespickt.” (Michael Edele – laut.de)

Reinhören und bestellen unter:
http://www.amazon.de/Under-Same-Sun-Cosmic-Tribe/dp/B00E83P1U4/ref=sr_1_1?ie=UTF8&qid=1380557713&sr=8-1&keywords=cosmic+tribe

https://itunes.apple.com/de/album/under-the-same-sun/id699454385)

http://www.cosmictribe-shop.de/epages/61831994.sf/de_DE/?ObjectPath=/Shops/61831994/Products/4566).

Spruch

Veröffentlicht: 2. Oktober 2013 in WITZE, CARTOONS & anderer HUMOR...das Leben ist ernst genug!
Schlagwörter:,

Da komm ich nach Hause und will mich auf die faule Haut legen…

…ist die einkaufen!!

Wenn man von deutschen Rugby spricht, dann kommt man automatisch auf Heidelberg und Hannover zu sprechen. Beide Städte sind die dominanten Rugby-Hochburgen in Deutschland. In Hannover gibt es die meisten Rugby-Vereine, zudem gingen die Deutschen Meistertitel reihenweise nach Hannover. Seit 8 Jahren wandern die Titel jedoch ausschließlich nach Süddeutschland, wo man unter professionellen Bedingungen arbeiten kann. In Hannover hingegen baut man notgedrungen auf die starke Jugendarbeit. Der TSV Viktoria Linden ist mit 20 Meistertiteln (8 davon in der Bundesliga) der Rekordhalter im deutschen Rugby. Es gibt folgende Rugby-Vereine in Hannover: TSV Viktoria Linden, SC Germania List, DRC Hannover, DSV Hannover 78, SV 1908 Ricklingen, VfR 06 Döhren, FV 1897 Linden, SV Odin Hannover FC Schwalbe Hannover sowie weitere Vereine, die Rugby als Sparte betreiben. Aktuell sind die Zebras von Viktoria, Germania, 08 sowie 78 in der 1. Bundesliga vertreten. Im übrigen wurde Hannover 96 als Rugby-Verein gegründet!

Rugby-black-white-wallpaper-12

Das Hannover Rugby lebt, merkt man besonders an den lokalen Rivalitäten. Gerade die Duelle zwischen Germania List und Viktoria Linden sind in den letzten Jahren hitzig geführt worden.

Zum Beispiel bei den U12-Jugendspielen kam es beim ersten Aufeinandertreffen zu vielen harten Aktionen, was auch die Zuschauer aufwühlte. Daher kam es am letzten Spieltag dieser beiden Kontrahenten zu folgenden Maßnahmen: Spielleitung durch einen Bundesligaschiedsrichter, 2 Linienrichter sowie 10m Abstand der Zuschauer vom Spielfeld! Und dabei handelte es sich lediglich um ein Jugendspiel!

Es bleibt die Frage, wann wieder eine hannoversche Mannschaft im Endspiel um die Deutsche Meisterschaft mitspielen kann.

Statistik, Stand 2013:

Verein Meisterschaften Finalteilnahmen
TSV Victoria Linden 8 15
Heidelberger RK 7 11
DRC Hannover 7 9
DSV 78 Hannover 6 10
RG Heidelberg 4 10
SC Neuenheim 3 7
SC Germania List 3 3
SC 1880 Frankfurt 2 5
FV 1897 Linden 1 2
SV 08 Ricklingen 1 3
Heidelberger TV 0 3
TSV Handschuhsheim 0 2
TV Pforzheim 0 1
Berliner RC 0 1
Saison Meister Vize-Meister Ergebnis
1971-72 TSV Victoria Linden SC Neuenheim 17-16
1972-73 Heidelberger RK SV 08 Ricklingen 3-0
1973-74 SV 08 Ricklingen Heidelberger TV 15-9
1974-75 TSV Victoria Linden Heidelberger RK 12-4
1975-76 Heidelberger RK TSV Victoria Linden 35-0
1976-77 SC Germania List Heidelberger RK 16-9
1977-78 FV 1897 Linden TSV Handschuhsheim 24-16
1978-79 SC Germania List Heidelberger TV 9-0
1979-80 RG Heidelberg FV 1897 Linden 16-10
1980-81 SC Germania List Heidelberger RK 28-19
1981-82 DSV 78 Hannover RG Heidelberg 15-6
1982-83 DSV 78 Hannover RG Heidelberg 16-12
1983-84 DSV 78 Hannover TSV Victoria Linden 27-6
1984-85 DSV 78 Hannover RG Heidelberg 24-9
1985-86 Heidelberger RK DSV 1878 Hannover 15-9
1986-87 TSV Victoria Linden DSV 1878 Hannover 24-0
1987-88 DRC Hannover DSV 1878 Hannover 12-9
1988-89 TSV Victoria Linden Berliner RC 20-6
1989-90 DSV 78 Hannover SC Neuenheim 31-4
1990-91 DSV 78 Hannover TSV Victoria Linden 6-3
1991-92 TSV Victoria Linden SV 08 Ricklingen 59-3
1992-93 TSV Victoria Linden DSV 1878 Hannover 18-14
1993-94 TSV Victoria Linden Heidelberger TV 15-3
1994-95 SC Neuenheim TSV Victoria Linden 14-13
1995-96 TSV Victoria Linden RG Heidelberg 9-8
1996-97 RG Heidelberg TSV Victoria Linden 15-13
1997-98 DRC Hannover TSV Victoria Linden 25-20
1998-99 DRC Hannover RG Heidelberg 24-10 / 11-22
1999-2000 DRC Hannover TSV Victoria Linden 45-12 / 34-3
2000-01 DRC Hannover SC Neuenheim 28-16 / 8-13
2001-02 DRC Hannover RG Heidelberg not held
2002-03 SC Neuenheim DRC Hannover 18-9
2003-04 SC Neuenheim DRC Hannover 23-18
2004-05 DRC Hannover TSV Handschuhsheim 21-9
2005-06 RG Heidelberg SC Neuenheim 13-9
2006-07 RG Heidelberg SC 1880 Frankfurt 23-15
2007-08 SC 1880 Frankfurt RG Heidelberg 28-13
2008-09 SC 1880 Frankfurt Heidelberger RK 11-8
2009–10 Heidelberger RK SC 1880 Frankfurt 39-22
2010–11 Heidelberger RK SC 1880 Frankfurt 12-9
2011-12 Heidelberger RK TV Pforzheim 20-16
2012-13 Heidelberger RK SC Neuenheim 41-10
Jahr
Deutscher Meister (aus Hannover)
1909
FC 1897 Hannover
1910
SC Frankfurt 1880
1911
Keine Meisterschaft
1912
FC Neuenheim
1913
SC Frankfurt 1880
1914
Odin Hannover
1915
Keine Meisterschaft
1916
Keine Meisterschaft
1917
Keine Meisterschaft
1918
Keine Meisterschaft
1919
Keine Meisterschaft
1920
Odin Hannover
1921
FC Neuenheim
1922
SC 1880 Frankfurt
1923
FC Schwalbe Hannover
1924
SC Neuenheim
1925
SC 1880 Frankfurt
1926
FC Schwalbe Hannover
1927
Heidelberger RK
1928
Heidelberger RK
1929
TSV Victoria Linden
1930
Odin Hannover
1931
Odin Hannover
1932
FV 1897 Linden
1933
VfR Döhren
1934
VfR Döhren
1935
Keine Meisterschaft
1936
FC Schwalbe Hannover
1937
FV 1897 Linden
1938
Verein für Volkssport Hannover
1939
Verein für Volkssport Hannover
1940
FV 1897 Linden
1941
SC Elite Hannover
1942
SG Ordnungspolizei Berlin
1943
Keine Meisterschaft
1944
Keine Meisterschaft
1945
Keine Meisterschaft
1946
Keine Meisterschaft
1947
Keine Meisterschaft
1948
TSV Victoria Linden
1949
SC Neuenheim
1950
SV 08 Ricklingen
1951
TSV Victoria Linden
1952
TSV Victoria Linden
1953
TSV Victoria Linden
1954
TSV Victoria Linden
1955
TSV Victoria Linden
1956
TSV Victoria Linden
1957
TSV Handschuhsheim
1958
TSV Victoria Linden
1959
VfR Döhren
1960
SV 08 Ricklingen
1961
SV Odin Hannover
1962
TSV Victoria Linden
1963
SV Odin Hannover
1964
DSV 1878 Hannover
1965
TSV Victoria Linden
1966
SC Neuenheim
1967
SC Neuenheim
1968
DSV 1878 Hannover
1969
TSV Victoria Linden
1970
DSV 1878 Hannover
1971
Heidelberger RK
1972
TSV Victoria Linden
1973
Heidelberger RK
1974
SV 08 Ricklingen
1975
TSV Victoria Linden
1976
Heidelberger RK
1977
SC Germania List
1978
FV 1897 Linden
1979
SC Germania List
1980
RG Heidelberg
1981
SC Germania List
1982
DSV 1878 Hannover
1983
DSV 1878 Hannover
1984
DSV 1878 Hannover
1985
DSV 1878 Hannover
1986
Heidelberger RK
1987
TSV Victoria Linden
1988
DRC Hannover
1989
TSV Victoria Linden
1990
DSV 1878 Hannover
1991
DSV 1878 Hannover
1992
TSV Victoria Linden
1993
TSV Victoria Linden
1994
TSV Victoria Linden
1995
SC Neuenheim
1996
TSV Victoria Linden
1997
RG Heidelberg
1998
DRC Hannover
1999
DRC Hannover
2000
DRC Hannover
2001
DRC Hannover
2002
DRC Hannover
2003
SC Neuenheim
2004
SC Neuenheim
2005
DRC Hannover
2006
RG Heidelberg
2007
RG Heidelberg
2008
SC 1880 Frankfurt
2009
SC 1880 Frankfurt
2010-2013
Heidelberger RK

HSV 96 gegen Braunschweig

Veröffentlicht: 1. Oktober 2013 in AKTUELLES / NEUES, Hannover 96

Juhuuu, ich habe noch eine Karte für das erste Bundesligaderby seit 28 Jahren gegen den Rivalen aus Peine-Ost ergattert 🙂

25.000 Dauerkarten waren bereits weg, 4.900 gingen an den Expo-Parkplatz Ost, ca. 20.000 Karten wurden nur an Mitglieder verkauft. Das Spiel war bereits nach wenigen Minuten ausverkauft.

Ich freue mich auf unsere niedersächsischen Gäste und auf ein tolles Fußballspiel.

Steigt-das-Derby-gegen-Eintracht-am-Freitag_ArtikelQuer