Archiv für Juli, 2015

Aperol Spritzz und Hugo sind, richtig zubereitet,  noch immer tolle Sommerdrinks…nur leider des öfteren dem Mainstream angepasst…qualitativ sinkende Massenware.

Ein neuer Sommerdrink wurde in der Barkultur kreiert, der ein absolutes Highlight darstellt. Meine Skepsis wich beim ersten Schluck…ein wahrhafter Genuss!

BUTTERMILCH MARGARITA – adaptiert von Bettina Kupsa, Le Lion,  Hamburg

5cl guter Tequila (Don Julio, Reposado)
3cl Buttermilch
2cl Limettensaft
1cl Zitronensaft
2cl Agavendicksaft
1 BL Quittengelee

Glas vorkühlen, nach dem Shaken doppelt abseihen.

wpid-20150728_220125.jpg

Lange hat es gedauert! Mit 40 Jahren habe ich mir meinen langersehnten Traum erfüllt. Mit dem Auto und B&B durch Irland.

Und es stimmt…die Grüntöne der Landschaft sind sagenhaft.

Ein paar Impressionen einer einzigartigen und atemberaubenden Tour:

1. Teilstrecke: Dublin – Clonakilty (Viele Palmen, sehr enge Landstraßen)

2. Teilstrecke: Clonakilty – Ballyferriter (Dingle)

3. Teilstrecke: Ballyferriter – Doolin (Cliffs of Moher, Höhe bis zu 230m)

Sucht mal auf den Klippen die Menschen 🙂

4. Teilstrecke: Doolin – Kilbeggan – Dublin

Kilbeggan Destillerie

Dublin / Dublin – Temple Bar

(Die Bildergallerie startet vom Ende in Dublin und am Ende noch div. Bilder, u.a. the Burren)

B&B, die wir auch empfehlen können:

Clonakilty: Melrose B&B, Melroseclon@eircom.net (gut gelegen, beste Frühstück)

Ballyferriter: Ceann Sibéal B&B, info@ceannsibeal.com (mit toller Aussicht)

Doolin: Ramblers Rest, bernflan17@gmail.com (sehr schöne Lage)

Dublin: The Townhouse, info@townhouseofdublin.com (strategisch sehr gute Lage und zudem günstig)

Weltpolitik und Hunger

Veröffentlicht: 13. Juli 2015 in Der MENSCH & (s)eine WELT
Schlagwörter:, , ,

image

image

…but the poorest people! Why?

image

IMG_47567504021404

Ja…der Sommer ist seit einigen Tagen auch bei uns ein längerfristiger Gast.

Man(n) kurbelt, lässt man die Klima aus, das Fenster runter, fühlt sich locker

und haut ne CD oder mp3-Dateien in die Anlage.

Cabrio-Fahrer landen gleich bei der Musik 🙂

Nur…was hört man bei diesem Phänomen, bei dem man fährt und sich mit Musik

nahezu grenzenlos frei fühlt?

Hier sind meine Top 5 bis dato:

  1. Godsmack – 1000hp  -> Man spielt das erste Lied an und weiß sofort: Diese CD ist genau richtig!
  2. Cosmic Tribe – Under the same sun  -> Geile, rockige Songs mit Melodie
  3. Bob Marley – Legend  -> Yeah…darf nicht fehlen!
  4. Inner Circle – Bad to the Boone  -> geiler, lockerer Raggae
  5. Sampler mit kubanisch/karibischer Musik, u.a. Elvis Crespo, BVSC

Auch Robert Palmer passt bei einer flockigen Autofahrt sehr gut als Begleiter…„some like it hot“

Des weiteren habe ich immer mal wieder Black Stone Cherry oder Nirvana mit an Bord.

Gute Fahrt!