Der Singapore Sling – der Dauerrenner

Veröffentlicht: 3. Februar 2016 in - REZEPTE (einzelne Rezensionen)
Schlagwörter:, , , ,

SINGAPORE SLING

(heutige Rezeptur)

1936 erstmals erwähnt und aufgrund der aufkommenden Tiki-Cocktails mit Ananassaft und Grenadine ergänzt und in neuen Mengen verändert.  Das Sodawasser wich der Erneuerung.
Diese Rezeptur ist bis heute aktuell und wird auch im ‚Raffles Hotel‘ so zubereitet.

(Bis in die 1930er Jahre)

Slings bilden eine sehr alte Gruppe von Mixgetränken, definiert seit mindestens 1675. Die neue Rezeptur ist genau genommen ein Punch.

Der Singapore Sling in der klassischen Variante als Straight Sling. Mindestens bis in die 1930er Jahre als Original im ‚Raffles‘ geführt.

image

Seit ca. 80 Jahren unverändert.

image

Als Straight Sling eher unbekannt.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s