Mit ‘Gin Basil Smash’ getaggte Beiträge

So…Sonne und Hitze sind beständig…herrlich. Darauf einen GIN BASIL SMASH

Einer der wenigen Cocktails in den letzten Jahren, der es von Deutschland aus in die weite Welt der Bars hinaus geschafft hat.

Gin Basil Smash

Jörg Meyer / Le Lion, Hamburg, 2008

  • 6 cl Gin (möglichst zitrusbetont)
  • ½ Zitrone
  • Eine Handvoll Basilikumblätter mit Stielen
  • 1 – 2 cl Zuckersirup

Basilikum mit der Zitronenhälfte in einen Shaker geben und mit einem Stößel muddeln. Dann alle Zutaten hinzu geben, mit Eiswürfeln füllen und kräftig 10 bis 15 Sekunden (10–15 mal) schütteln. Doppelt in das mit Eiswürfeln befüllte Gästeglas abseihen.

Mein GBS gestern:

  • 6cl Gin (Tanqeuray)
  • 10-20 Basilikumblätter
  • 2cl Zitronensaft
  • 1,5cl Zuckersirup

Stets frische Zutaten verwenden!

20150810_195627

Gin Basil Smash

Veröffentlicht: 4. August 2012 in - REZEPTE (einzelne Rezensionen)
Schlagwörter:, ,

Immer mehr Kräuter dringen in die Welt der Cocktails ein…nun auch bei mir. Heute habe ich mir einen Topf Bio-Basilikum gekauft um den Drink von Jörg Meyer aus der Hamburger Bar Le Lion – Bar de Paris auszuprobieren.

Man nehme pro Drink

6cl Gin (mir hat sehr gut der Finsbury Platinum 47% gefallen)

3cl frischen Zitronensaft

2cl Zuckersirup

eine handvoll Basilikumblätter (10-20 Stück)

-> Es ist sehr wichtig, dass die Basilikumblätter mit allen Zutaten sehr kräftig gemuddelt werden. Dann kräftig schütteln und Double-Strain ins Glas auf frische Eiswürfeln abseihen.