Archiv für die Kategorie ‘Marktführer = Qualität? Nicht die Spur!’

nicht geizen!

Veröffentlicht: 9. November 2011 in Marktführer = Qualität? Nicht die Spur!
Schlagwörter:, , , ,

In unserem Lande gibt es haufenweise gute Spirituosen. Sie sind von Marketingstrategen mit einem guten Design ausgestattet und werden mit einer 1A-Werbung an das Volk gebracht.

Ups…Moment…es gibt haufenweise gute Spirituosen. Aber die, die von Marketingstrategen mit 1A-Werbung an das Volk gebracht werden sind meistens nicht der Qualität würdig und sind trotzdem die Marktriesen!

Hier mangelt es an alternativer Werbung und somit bleibt Unwissen beim Verbraucher bzw. Konsumenten!

Wenn jemand auf eine Party eingeladen wird, so bringt er doch meistens ein kleines Mitbringsel mit. Meistens Alkohol, bei dem man sich sicher ist…“ah, Qualität!“. Aber wieso verziehen den die Leute das Gesicht, wenn Sie z.B. Sierra Tequila trinken? Da sage ich euch nur: Ihr habt noch nie richtigen Tequila getrunken! Klar, ein guter Reposado oder Anejo kostet deutlich mehr….schmeckt aber auch dementsprechend besser. Eine gute und günstige Alternative wäre hier der Sauza Hornitos. Selbst der blanco von Jose Cuervo ist um Längen besser, allerdings nicht teurer! Bei Wodka sind die Preise gegenüber der Qualität kaum spürbar.

TEQUILA
Marktführer: Sierra Tequila
Design: mexikanisch, schöne Flasche mit dem Hut auf´m Hals
Qualität: schlecht! Ist ein sogenannter „Mixto“, der aus mind. 51% echten „Agavensaft“ besteht und mit Fusel angereichert wird. Daher kommt das „Gesicht verziehen“.
Alternativen: Jose Cuervo, Sauza, Sauza Hornitos
Die beiden ersten Tequilas sind auch „Mixto´s“, aber von besserer Qualität. Sind auch nur geringfügig teurer als Sierra. Der Sauza Hornitos ist ein 100%iger Tequila, ohne jegliche Anreicherung. Er ist der günstigste „Reine“
Kaufen: Eventuell bei Real, E-Center, online bei u.a. Barshop (siehe externe Links)

WODKA
Marktführer: Gorbatschow
Design: kalt, frisch, ohne Schnörkel
Qualität: Naja, geht so. Der Wodka ist nicht so rein, wie ihn die Werbung präsentiert
Alternativen: Puschkin (als günstige Alternative), Smirnoff, Absolut, Finlandia, Skyy
Skyy ist einer der „reinsten“ Wodkasorten weltweit. Alle Flaschen, bis auf Puschkin, kosten um die 10-11 Euro.
Kaufen: Eventuell bei Real, E-Center, online bei u.a. Barshop (siehe externe Links)

RUM
Marktführer: Bacardi
Design: keine Schnörkel, cooles Logo
Qualität: nicht geniessbar!
Alternativen: Old Pascas black (als günstige Alternative), Appleton, Havana Club
Havana Club 3y. passt sehr gut in eine Cola und anderen Longdrinks. Der Appleton white (~9,85 Euro) ist ein milder Jamaikaner mit einem guten Preis. Old Pascas brown ist eine günstige Alternative mit knapp 8 Euro
Kaufen: Eventuell bei Real, E-Center, online bei u.a. Barshop (siehe externe Links)

CACHACA
Marktführer: Pitu
Design: schnörkellos exotisch
Qualität: geniessbar
Alternativen: Canario (ist etwas günstiger), Velho Barreiro und Nega Fulo. Die beiden letztgenannten sind schon sehr lecker und kosten um die 13 Euro. Tip von mir: Kauft brasilianischen Rohrzucker für Caipi´s, der löst sich auf und verstärkt den Geschmack!
Kaufen: Real, online bei u.a. Barshop (siehe externe Links)

Advertisements