Brunswick Sour

Veröffentlicht: 7. Juli 2012 in - REZEPTE (einzelne Rezensionen)
Schlagwörter:, , ,

Guten Abend, bzw. Guten Morgen Freunde guter Drinks.

Soeben habe ich mich bei Drinks an die Mixzutat Wein rangewagt…in diesem Fall an den Brunswick Sour. Dieser gehört zur Familie der Daiquiri´s. Diesen habe ich im klassischen 5/3/2 zubereitet + dem Wein.

5cl Blue Bay Rum (Martinique)

3cl Limettensaft

2cl Zuckersirup

2cl (gefloated) spanischer Wein

Zum Rum muss ich euch sagen…ein 1a-Mixrum, auch wenn er komisch riecht. Aber wie bei vielen Kennern

ist hier der Blua Bay ganz passend. Beim Wein habe ich mich für einen kräftigen, trockenen Spanier entschieden,

über 24 Monate in amerikanischen Eichenfässern gereift…mag´s gerne holzig 🙂

 

 

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s