daRUM

Veröffentlicht: 27. Februar 2017 in AKTUELLES / NEUES, einige Kauf-Empfehlungen
Schlagwörter:, , , , ,

​Eigentlich wollte ich den irischen Jameson Black Label Whiskey. Aber es kam mal wieder anders.

Black TearsRum, Cuba 
Cockspur 12, Barbados

Gehör gab es bereits bei den Besuchern des Bar Convent Berlin 2016, wo der Black Tears erstmals dem Publikum vorgestellt wurde. Entstanden aus dem einzigartigen kubanischen Lebensgefühl, steht der weltweit erste Spiced mit kubanischem Rum für das moderne, pulsierende Kuba. Mit Stolz wird die grüne Banderole als Zeichen der authentischen Herkunft – Kuba – getragen. Der Rum für Black Tears wird nach zwei Jahren Lagerung in weißen Eichenholzfässern mit natürlichen Essenzen von Vanille, Kaffee, Pfeffer sowie weiteren Gewürzen verfeinert und erhält so ein unverwechselbares Aroma.
Endlich dazu entschlossen :

Es ist der Cockspur, ein 12 Jahre Rum, der nur aus hochwertigem Zuckerrohr hergestellt wird. Ein umfangreiches und sorgfältiges Destillationsverfahren muss der Cockspur 12 Jahre, der Rum, hinter sich bringen, bevor er sich für lange Zeit zur Ruhe begeben darf. Ganze zwölf Jahre darf der Rum in ausgesuchten Eichenfässern auf Barbados, im schönen, sonnigen Klima reifen. Dabei entwickelt er seinen Charakter und seinen ausgezeichneten Geschmack.Wenn die Flüssigkeit des Cockspur 12 Jahre Barbados Rum, die die Farbe von Kupfer hat, in ein Glas fließt, steigen Düfte in die Nase, die sofort die Geruchssinne wecken. Duftnoten von Melasse, Süße gefolgt von Toffee und Banane erfüllen die Luft. Ein vielfältiges Aroma verbreitet sich, das dabei außergewöhnlich mild und zart wirkt. Den Geschmack, den der Cockspur 12 Jahre, ein Rum der Extraklasse, mitbringt, ist schwer und vollmundig. Geschmacksnoten von Frucht erreichen den Gaumen zuerst, bevor sie sich harmonisch mit Erde verbinden. Danach folgt eine Süße, die an Vanille und Karamell erinnert ? ein Geschmack, der nicht nur vielfältig ist, sondern auch herausfordernd. Alle Sinne werden gefordert, denn die einzelnen Geschmacksnuancen wechseln sich rasch ab.

​Die Original Pina Colada war ‚iced‘ ….Ananaspüree und Kokoscreme….der Hammer! Erfunden wurde der ursprünglich alkoholfreie Cocktail auf Puerto Rico und wurde im Mixer zubereitet, nicht im Shaker.

Sonntag!

Veröffentlicht: 19. Februar 2017 in AKTUELLES / NEUES
Schlagwörter:, ,

Das perfekte Craft Bier (Pale Ale) am Sonntag.

Dieser Cocktail kommt, wie so einige im noch jungen Jahrtausend, aus San Francisco. 

Er wird circa 30 Sekunden mit genügend Eiswürfel im Rührglas kalt gerührt. 

6,0cl Bourbon Whiskey
1,5cl Kahlua

2 Spritzer Orange Bitter

Der Revolver ist so gesehen eine Variante des Old Fashioned.

-> Video Kataklysm live

Jawoll! Am 5.10. geht’s rund. Kataklysm kommt zur Jubiläumstour nach Hannover. Natürlich habe ich eine Karte ergattert 🙂

Bild  —  Veröffentlicht: 16. Februar 2017 in WITZE, CARTOONS & anderer HUMOR...das Leben ist ernst genug!
Schlagwörter:, , ,

​VALENTINSTAG

Wer bastelt und verschenkt Valentinsherzen?
Wer folgt dem Kommerz und Zwang etwas schenken zu müssen?
Sind wir nicht 365 Tage im Jahr verliebt? 
Ganz ehrlich…dieser Tag der Blumenläden und Konsumwirtschaft nimmt einen immer größeren Hype an…muss das sein? Liebe kauft man doch nicht mit Geschenken….und Geschenke mache ich lieber überraschend!